Ellen - Volkhardt - Verlag

DIE EIGENE GESCHICHTE BUCHSTABIEREN UND AUF DEM WORTWEG WANDELN


http://www.vhs-region-kassel.de/
  

Sprachkürze schafft Denkweite:

Gedanken und Gefühle in ein einziges Wort fließen lassen und es durch Weglassen, Austauschen oder Hinzufügen von Buchstaben verändern. Sprache und Bilder miteinander verbinden, Wort(t)räume neu entdecken und beleben.

Die eigene Geschichte buchstabieren:
In den Seminaren und Workshops leite ich dazu an, den eigenen Wortweg zu finden und ihn Schritt für Schritt zu gehen. Dabei verbindet sich der innerere Prozess mit handwerklichem Schaffen.
Buchstabe für Buchstabe, Wort für Wort, Seite für Seite entsteht ein Buch, in dem jedem Wort eine Seite gewidmet ist.  Jede einzelne Seite gibt durch einen Fensterausschnitt innerhalb des Wortes den Blick auf die Folgeseite frei.


Voraussetzungen: Neugier und Freude am Schreiben mit Schere, Kleber und Schneidemesser auf schönem Papier.
Mitbringen:  Schreibutensilien,
Zeitschriften, Zeitungen, Kalender, Bilder etc. (alles, woraus ausgeschnitten werden kann)


Seminare
     Wenn Sie grundsätzlich Interesse  haben, an einem Seminar teilzunehmen, können Sie mir gerne
      Ihre e-mail Adresse zusenden, ich nehme Sie dann in den Verteiler auf.

     Meine Seminare sind nicht auf Kassel begrenzt. Ich komme auch gerne als Referenrentin zu Ihnen.

                      Die nächsten Wortwandelkurse





     Orte für Worte 




  
  


---------------------------------------------------------------------------------
  MAI

    Samstag 11.5. 2019   10.00 Uhr - 18.00 Uhr


        Sonntag  12.5. 2019   10.00 Uhr - 18.00 Uhr

    WO


        Kassel, Pestalozzistraße 18

    ANMELDUNG

   
www.ellen-volkhardt-verlag.de

     KOSTEN

         120,00 € plus 30,00€ Material

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Samstag 18.5. 2019  11.30 Uhr -13.30 Uhr   

   Workshop  auf dem Krebskongress in Heidelberg


    Aus Krebs wird Liebe:  Den Ängsten begegnen –


                 den Hoffnungen Raum geben




     Krebskongress der Gesellschaft für Biologische

     Krebsabwehr in Heidelberg

     Information und Anmeldung:



   www.biokrebs.de



   SEPTEMBER



    Kreatives Schreiben


      Parallelangebot mit Kirsten Alers




   Wie Texte entstehen              Auf dem eigenen Wortweg wandeln


        Kirsten Alers                             Ellen Volkhardt

      Freitag          27. September  16.15 Uhr - 21.30 Uhr
 
   Samstag        28. September  10.00 Uhr - 18.00 Uhr

    Generationenhaus Hümme

    Kirsten Alers: Wie Texte entstehen
 

    Was ist kreatives Schreiben? Welche Texte können wie entstehen?
    In welchen Formen lassen sich welche Themen gestalten? Welche
    befreiende Wirkung kann das Schreiben haben? Wie lassen sich
    Schreibprobleme angehen?
    Autobiografisches und Fiktives verfassen, den heilsamen Effekt
    des Schreibens erfahren, assoziativ drauflos schreiben oder mit
    Handwerkszeug ausgestatte eine Kurzgeschichte oder ein
    Gedicht- Kreatives Schreiben ist vielfältig. Das eigene praktische
    Tun vermittelt Einblicke in verschiedene Möglichkeiten, sich und
    der Welt schreibend Ausdruck zu verleihen. Das Vorlesen und
    Textfeedback in der Guppe gehören mit zum Programm der
    Schreibwerkstatt. Anfänger/innen und Schreibgeübte sind
    willkommen.


     Beratung durch Kursleitung Kirsten Alers

     05605/ 926271

     http://www.wortwechsel-kaufungen.de/

     Kosten: 68, 50€

     Anmeldung bis 17.9. 2019 bei der VHS Region Kassel

     0561 1003 1681

     http://www.vhs-region-kassel.de/

     Kursnummer X2118


                                           ._.

     Ellen Volkhardt: Auf dem eigenen Wortweg wandeln

    Worte finden, Wege gehen, auf WortWegen wandeln, mit der
    Schere schreiben und ein WandelBuch binden.
    Der Wortweg beginnt mit einem Wort, das sich Buchstabe für
   Buchstabe in ein neues Wort wandelt. Jedes einzelne Wort ist eine
   Station auf dem WortWeg. Ausdiesem WortSchatz entsteht ein
   Buch, in dem jedem Wort eine ganze Seite gewidmet ist. Mit Text-
   und Bildcollagen wird jede Buchseite und jedes Wort
   gestaltet, sodass Sprache und Bilder ineinander fließen und den
   Raum für Assoziationen weiten. Die Collagen entwickeln sich in
   Ruhe, daher ist die Gruppengröße auf maximal sechs TN
   begrenzt.
Es sind keine künstlerischen Voraussetzungen
   erforderlich, aber "Freude am Schreiben mit Schere, Kleber und
   Schneidemesser auf schönem Papier "

   Beratung durch die Kursleitung Ellen Volkhardt

   0561 4009906

   Kosten: 96,00€

   Anmeldung bis 17.9. 2019 bei der VHS Region Kassel

   0561 1003 1618

   Kursnummer X2117

   http://www.vhs-region-kassel.de/




         OKTOBER/ NOVEMBER


             



                        Wenn die Tage kürzer werden

                     Zeit zum Sammeln und Innehalten

                                          Yoga

                                             &

                    Schreiben- Schneiden- Schweigen

                         31. Oktober - 3. November


                         Gemeinsames Seminar mit Ute Sauerzapf



                          

            
  


Yoga und Schreiben:        Worte finden, Worte wandeln, Wege gehen, auf
                                            WortWegen  wandeln. Jedem Wort eine Buchseite
                                            widmen und den Wortraum mit
Farben, Gedanken,
                                            Bildern, Gedichten, eigenen
Texten, Fundstücken
                                           aus der Natur füllen.

                                          
                                    
                                            Aus den Seiten wird ein Buch gebunden, das
                                            man als kostbares
Schatzbuch in den Händen hält.                 
                                    

                                          

Yoga und Schneiden:       Räume öffnen, Durchblicke schaffen. Die Buchseiten
                                           haben Fenster,
die  den Blick auf die Folgeseite
                                           freigeben.   

                                         

                    
                                           



Yoga und Schweigen:       innehalten- nach innen gehen- Atmen
                                            Den Weg zum heilen inneren Kern bahnen



Uter Sauerzapf:               

Ute Sauerzapf arbeitet seit 31 Jahren als Dip. Bewegungstherapeutin,
 seit 13 Jahren als Yogalehrerin in verschiedenen Einrichtungen und
selbstständig in eigener Praxis. Neben diesem Tätigkeitsbereich arbeitet
sie als systemische  Therapeutin und Supervisorin ebenfalls in eigener Praxis.
 In ihrer Körperarbeit legt sie Wert darauf, durch Bewegung und Innehalten,
 Meditation und Entspannung im Rhythmus des Ein- und Ausatmens ihre
 Teilnehmerinnnen durch ihren Körper und in einen erlebbaren Kontakt
 mit sich selbst zu führen.






                                            S E M I N A R Z E N T R U M  
                                              F Ü N F S E E N B L I C K
                                   B R I N G H A U S E N    A M    E D E R S E E

Das Seminarzentrum in Bringhausen liegt direkt am Unesco Naturerbe
Kellerwald Edersee. Die Buchenwälder laden zum Spazieren ein, zum
Urwaldsteig sind es nur fünfhundert Meter.
Die vegetarischen Speisen werden mit frischen Zutaten in Bio- Qualität
zubereitet.

Mehr unter www.seminarhaus-edersee.de

Alle Zimmer sind mit WC, Dusche oder Bad und
Telefon ausgestattet, im
Haus ist WLAN, zudem ist die Bibliothek mit PC- Arbeitsplätzen ausgestattet.

Die Sauna lädt zur Entspannung ein.

Die Zimmerpreise hängen von der Ausstattung
ab

 EZ      70,00 € - 95,00 €    pro Person
 DZ     68,00 € - 85,00 €    pro Person

 Mehrbettz.         65,00 €    pro Person


Buchung der Zimmer bitte erst nach der
Seminaranmeldung bei uns

Seminarzentrum fünfseenblick

(+49)05623 94940

info@seminarzentrum-fuenfseenblick.de

Anmeldung und Kosten

Seminaranmeldung bis 12.07. 2019 Frühbucher 370,00 € + 40€ Matarialkosten

                                    ab13.07. 2019                       410,00€ +40€ Materialkosten

Die Anmeldefrist endet am 01.10. 2019

Mit der Anmeldung ist eine Gebühr von 50,00€ verbunden, sie wird mit den
Seminarkosten verrechnet. Sollte das Seminar nicht stattfinden, werden
die Anmeldekosten erstattet.



Stornobedingungen bei einer Absage nach der Seminaranmeldung:

2 Monate  vor Seminarbeginn:                                    25 % der  Kurskosten
2 Wochen vor Seminarbeginn:                                    50%  der  Kurskosten
später als zwei Wochen vor Kursbeginn:                   75%  der  Kurskosten
später als drei Tage vor Kursbeginn:                       100%  der  Kurskosten


Bankverbindung:
IBAN DE 67 5009 0500 0000 5566 63
BIC    GENODEF 1S12


         


 
 


              
                                
                                                              

 
                     BEGINNENDES

                     BEGINNENDES

                     BEGINNENDES

                     BEGINNENDES

                     BEGINNENDES

                     BEGINNENDES

                     BEGINNENDES

                     BEGINNENDES

                     BEGINNENDES





Kosten: Für Kurse, die nicht in Kooperation mit der VHS stattfinden, gelten folgende Kosten:

Für ein Wochenend- Seminar in Kassel:
120 €
plus  30,00 € Materialkosten

Für ein Wochenend- Seminar außerhalb Kassels
140 € plus 30,00€ Materialkosten plus Anreise und Unterkunft

Mit der Anmeldung ist eine Zahlung von 50 € verbunden
 Für Stornierungen gilt:

2 Monate vor Seminarbeginn:     25 % der Kurskosten
2 Wochen vor Seminarbeginn :   50 % der Kurskosten
später als zwei Wochen vor Kursbeginn :    75%  der Kurskosten
später als drei Tage vor Kursbeginn       : 100 % der Kurskosten


Für ein Seminar im Angebot der VHS gelten die VHS- Gebühren


Anmeldung »



  Meinungen zum Seminar

"Mich hat das Wochenende bis in tiefe Schichten hinein beeinflusst, ohne dass es mich dramatisch, im Sinne von zehrend, aufwühlend oder belastend, erregt hätte. Eine Erfahrung, die ich hoffentlich noch häufiger machen werde.

Schon jetzt wohnt Vorfreude in mir, dass ich ein weiteres Mal an einem Deiner Seminare telnehmen darf.  Der Such- und Sammelblick ist schon jetzt mein ständiger Begleiter."

"Wie Du uns inspirierst, ein schlimmes Ereignis, eine Verletzung in Worte zu fassen und dann in einen inneren Prozess zu verwandeln...... Deine Gabe"

Christine Gesell


Teilnehmende des Krebskongresses  in Heidelberg Mai 2013

  • Die Zeit verging wie im Flug. Wir hätten auch noch länger arbeiten können. Toll, dass uns Material für das weitere Arbeiten zu Hause bzw. die Fertigstellung mitgegeben wurde.

  • Sehr unaufdringliche, herzliche, höchst freundliche, engagierte, super organisierte und vorbereitete Frau Volkhardt. Ein phantastischer Kleingruppen-Kurs....mein Highlight dieses Wochenendes... Danke.






























Impressum